KE3150 xDSL Detection Kit

Demnächst verfügbar:

KE3150 – einzigartig, kompakt und preiswert!

Techniker sind mit dem KE3150 in der Lage, Verfügbarkeit und Aktivität von klassischen und IP-basierten DSL-Anschlüssen zu erkennen sowie diese berührungslos zu detektieren.

  • xDSL Verfügbarkeitstest: ADSL, VDSL2, G.fast und mehr
  • Erkennen der Anschlussvariante: DSL / All-IP, DSL / ISDN, DSL / POTS
  • Berührungslose Detektion aktiver DSL-Signale
  • ETH-Link-Test, LAN-Portfinder
  • Rotlichtquelle für LWL zur optischen Durchgangsprüfung (VFL)
  • Leitungssucher für IT, TK, Elektro
Melden Sie sich an, um Preise zu sehen.
Artikelnummer: 0.49801 Kategorien: ,

Überblick

Der KE895 xDSL Check kann an einer beschalteten Leitung den inaktiven DSLAM / ISAM am fernen Ende aktivieren, um die Verfügbarkeit eines DSL-Dienstes und die Annex-Variante über LED anzuzeigen: Annex A / M (DSL über POTS), Annex B (DSL über ISDN) oder Annex J (All-IP). Dabei werden alle aktuellen xDSL-Dienste nach ITU-T G.441 unterstützt, beispielsweise ADSL oder VDSL2 sowie die neue SuperVectoring (VDSL 35b)- und G.fast-Technik.

Mit der KE420 xDSL PROBE können Adernpaare, welche aktive xDSL-Signalen führen, erstmals berührungslos detektiert werden. Die aktiven Dienste werden dabei weder gestört noch verlieren sie die Verbindung. Somit können in der Vermittlungsstelle, am Kabelverzweiger, am Hausübergabepunkt oder im Gebäude völlig unkompliziert die Leitungen ermittelt werden, die ein aktives xDSL-Signal tragen. Zwei LEDs zeigen die Aktivität von ADSL bis ADSL 2+, VDSL2 bis Bandplan 17 sowie VDSL35B / G.fast an. Die Helligkeit der xDSL-LED zeigt zusätzlich die Signalstärke an.

Der Ethernet-Link-Test ermöglicht es aktive (gepatchte) Netzwerkanschlüsse zu erkennen und diese durch die Link-Blink-Funktion dem zugehörigen Port am Switch im LAN, schnell und einfach zuzuordnen.

Zusätzlich steht für die tägliche Arbeit eine integrierte sichtbare Rotlichtquelle (VFL) zur visuellen Prüfung von Lichtwellenleitern zur Verfügung. Mit ihr können Singlemode- / Multimode-LWL und andere faseroptische Komponenten visuell auf Bruch und Durchgang getestet werden. Lichtwellenleiter im Bündel können lokalisiert und zugeordnet werden.

Der Überspannungsschutz schützt das Gerät bei versehentlichem Kontakt mit spannungsführenden Leitungen >100 V.

Zur Identifizierung gesuchter Leitungen in Telefon-, Daten- und Koax- sowie spannungsfreien Starkstrom-Installationen verfügt KE3150 über eine Leitungssucher-Funktion. Leitungen können in Kabelkanälen oder Wänden lokalisiert werden, Adernpaare und sogar Vertauschungen sowie Überziehungen (Split-Pair) können erkannt werden. Auf Kupferleitungen ist eine Durchgangsprüfung mit widerstandsabhängiger Ton-Frequenz möglich, was hilft, den Kabelzustand zu ermitteln.

Spezifikationen

KE420 xDSL Probe
Funktionen Taschenlampen-Funktion
xDSL Signalfilter-LED (ADSL – ADSL 2+, VDSL2 bis 17a / VDSL35b, G.fast)
Suchentfernung Zum Kabel max. 60 cm, Suchtiefe unter Putz max. 15 cm
Abmessungen 220 x 40/35 x 25 mm
Gewicht 90 g ohne Batterie
Zusätzliche Leistungsmerkmale Prüfspitze aus nichtleitenden kohlefaserverstärktem Kunststoff
3,5 mm Kopfhörerbuchse
Goldbeschichtete Kontakte
Getrenntes Batteriefach
Spannungsversorgung 9 V Blockbatterie
Gehäuse Stabiles, schlagfestes und wetterbeständiges ABS-Gehäuse mit Folientasten
KE890/895 xDSL Check
Flexible Prüfschnur 25 cm
Prüfschnuranschluss 2x Banane mit Krokodilklemmen
1x RJ11 Stecker mit TAE-Adapter
1x RJ45 Stecker
Zusätzliche Prüf-Schnittstellen 1x 2,5 mm universal LWL Ferrule (KE895)
Funktionen Durchgangsprüfung LED + Ton
DSL-Aktivitätstest für Dienste nach ITU-T G.441 wie ADSL – ADSL2+, SHDSL, VDSL2, G.fast
Widerstandstest durch Frequenzänderung des Tons
LOW BATTerie-Anzeige durch blinkende LED
Autom. Abschaltung 30 / 60 Min / Nie (Toner-Modus)
Anzeige aller Testfunktionen mit LED
Datenport-Test durch Link-Blink-Funktion
Sichtbare Laser-Lichtquelle (VFL) (KE895)
Frequenzen Kupfer (<±1 %) Solid : 1 kHz, 1,9 kHz, 577 Hz
ALT: 880 Hz / 1 kHz, 1,9 kHz / 2,6 kHz, 577 Hz Puls
Frequenzen LWL 270, 1000 Hz moduliert + Puls (KE895)
Reichweite Kupfer Max. Kabellänge bis zu 15 km ohne Belastung, bis zu 0,4 mm Ø
Reichweite LWL Max. Kabellänge bis zu 10 km (KE895)
Sendeleistung (9 V Blockbatterie) 9,0 VSS ohne Last / ~12 VSS bei frischer Batterie
+5 dBm bei 600 Ohm für Grundwelle 1 kHz
0 dBm bei 100 Ohm für Grundwelle 1 kHz
-5 dBm bei 50 Ohm für Grundwelle 1 kHz
Überspannungsschutz Bis zu 500 V DC / 350 V AC in allen Modi außer CONT und ETH für Bananenstecker / Pin 4 + 5 an RJ45
Abmessungen 150 x 65 x 26 mm
Gewicht 220 g ohne Batterie
Gehäuse Stabiles, schlagfestes und wetterbeständiges ABS-Gehäuse
Getrenntes Batteriefach
Unverlierbare Schraube (Captive Screw)

KE3150 xDSL Detection Kit

KE3150 Datenblatt 1,15 MB

Produktkatalog

Kurth Electronic Programm 13,33 MB